Essstörungen behandeln mit Hypnosetherapie


Der innere Konflikt

Essstörungen sind im Allgemeinen gesehen ein gelerntes Muster, um die Individualität zu bewahren.
Die Entscheidung über sich selbst zu behalten, dessen Konflikt über das Essverhalten ausgetragen wird. Dabei ist sicher, dass jeder Mensch grundlegend ein selbst bestimmtes Leben führen möchte. Paradox ist dabei, dass die Abhängigkeit zum Essverhalten die Individualität nicht erhalten kann.

Essstörungen mit Hypnose behandeln
Dies ist eine Strategie die emotionalen Konflikte kompensieren soll. Daher sind solche Strategien natürlich nur für kurze Zeit eine Lösung.

Die Hypnosetherapie von Neuroplast reguliert den emotionalen Bereich, die Familienstruktur und die Selbstbestimmung/Selbstwirksamkeit. Daher ist dies eine ideale Therapie für dieses Thema, weil Sie in nur kurzer Zeit an die ursächlichen Probleme kommen.