Heilpraktiker für Psychotherapie – Eine Beschreibung Über Mich


Matthias Kranz – Heilpraktiker für Psychotherapie u. Hypnosetherapie in WülfrathHeilpraktiker für Psychotherapie und CTW- Hypnosetherapie | Wülfrath

Heilpraktiker für Psychotherapie | CTW- Hypnosetherapeut | Brainspotting Therapeut | Yurashi Praktiker

Heilpraktiker für Psychotherapie – Praxisräume

Freundliche Praxisräume in der Fußgängerzone Wülfrath.
Sie werden sich bei uns in unseren Praxisräumen wohl fühlen und einen geschützten Rahmen in unseren Räumlichkeiten finden. Hypnosetherapie und alternative Medizin kann Ihnen bei vielen Erkrankungen helfen und neue Möglichkeiten aufzeigen.

Heilpraktiker für Psychotherapie – Ausbildungsnachweise

Ich bin ein „waschechter Wülfrather“, d. h. ich bin in Wülfrath aufgewachsen, fühle mich hier wohl und meiner Heimat auch sehr verbunden. Nach mehrfachen Umzügen fand ich nun den Weg in das Schwarz-Weiß-Haus, um nun dort die Leistung der Hypnosetherapie anzubieten.

Mein Weg in die Psychotherapie begann bereits in meiner Jugend, als ich mich mit 16 Jahren verschiedene Fragen in diesem Bereich stellte. Dazu beschäftigte ich mich zu dieser Zeit mit grundlegenden philosophischen Fragen wie z. B. der Tod und der Sinn des Lebens. Antworten, die mir zusagten, waren der fernöstlichen Philosophie zugeschrieben. Nach einigen beruflichen Umwegen in verschiednen Bereichen fand ich letzten Endes wieder zu meinem Grundinteresse der Psychologie und begann das Studium zum Heilpraktiker für Psychotherapie.

Heilpraktiker für Psychotherapie – Ausbildung und Entwicklung

Schon lange vor meiner Ausbildung und der anschließenden Prüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie, galt mein besonderes Interesse der Hypnose und ihrer Wirkungsweise. Mittlerweile beschäftige ich mich weit mehr als acht Jahren mit Hypnose sowie weiteren modernen Ansätzen in der Psychotherapie, wie z. B. das Brainspotting. Schon in dieser Zeit habe ich zu Übungszwecken viele Menschen behandelt, das in erster Linie im Rahmen der Ausbildung und der Praktiumserfahrung im „Institut für angewandte Hypnose“ geschehen. Dies ist zum Einen Bestandteil einer guten und seriösen Ausbildung, zum Anderen durchaus von eigenem Interesse, denn wer möchte schon an den echten Patienten später seine erste Praxiserfahrung sammeln und üben?

Durch ständige Weiterbildung und mit dem Anspruch die effektivsten Methoden in die Praxis zu übernehmen, entstand im Laufe der Zeit ein eigener Stil, der sich ständig neu ausrichtet und an neue Erkenntnisse anpasst. Nur so kann flexibel auf verschiedene Krankheitsbilder eingegangen werden und für jede dieser Krankheiten unterschiedliche Ansätze vorhanden sein. Der Heilpraktiker für Psychotherapie ist ein Spezialist für den umfangreichen Bereich der Psyche und sollte sich dessen bewusst sein, dass dieser Beruf mit größter Sorgfalt ausgeführt werden sollte.

Heilpraktiker für Psychotherapie – Beruf und Berufung

Die Arbeit als Heilpraktiker für Psychotherapie, ist für mich nicht nur ein Beruf. Ich sehe und erlebe vor allen diese Tätigkeit als meine Berufung. Die Arbeit mit meinen Patienten und Kunden, ist immer eine Zusammenarbeit. In dieser Zusammenarbeit können wir für die Zeit der Therapie ein vertrauensvolles und respektvolles Verhältnis miteinander eingehen. Jeder Mensch ist auf seine Art einzigartig und bringt seine ganz eigene Persönlichkeit, Geschichte und aktuelle Lebensthemen mit, an denen er arbeiten möchte. Meine Grundhaltung ist dabei stets gleichwürdig, d.h. meine Therapie und der Umgang mit meinen Klienten erfolgen wertfrei und wohlwollend.

Viele meiner bisherigen Erfahrungen mit meinen Patienten ist erstaunlich positiv. Meine Erkenntnis ist dabei, dass die psychotherapeutische Versorgung leider immer noch viel zu niedrig in Qualität und Therapieplätzen ist. Um so mehr freue ich mich, diese Aufgabe an zu nehmen.

Ausbildungsnachweis Heilpraktiker Psychotherapie Kreis Mettmann
Ausbildungsnachweis – Nachweis und Seriosität

Sie sollten immer darauf achten, dass Ihr Therapeut eine gute Ausbildung genossen hat und Erfahrungen im Bereichen Psychotherapie sammeln durfte. Es sollte immer ein Ausbildungsnachweis vorhanden sein. Ein paar Seminare befähigen niemanden dazu, eine kompetente Therapie durchzuführen. Bei vielen komplexen Themenfeldern, sollte ein Hypnosetherapeut mindestens 1 Jährig ausgebildet werden, die Selbsterfahrung und moderne Methoden beinhaltet. Im Vorfeld sollte immer eine Heilerlaubnis vorhanden sein.

Wichtig ist auch ein seriöses Institut mit erfahrene Dozenten, die den Schüler ständig begleiten und heranführen. Das ist das Mindestmaß, dass ein Therapeut an seine Ausbildung und das Sie an den Therapeuten stellen sollten.

Transparenz der Ausbildungszertifikate und Einblick in die Institute, ist wichtig für Ihre Entscheidungen, um ein sicheres Gefühl bei der Wahl Ihres Therapeuten zu haben. Achten Sie also auf Ihr gutes Gefühl, beim Begutachten meiner Zertifikate und schöpfen Vertrauen.

Heilpraktiker für Psychotherapie Ausbildungsnachweise – Zertifikate

Heilpraktiker für Psychotherapie
Heilpraktiker für Psychotherapie
Heilpraktiker für Psychotherapie
Masterarbeit CTW-Hypnosetherapie
Masterarbeit CTW-Hypnosetherapie
Heilpraktiker für Psychotherapie
Angsttherapie
Heilpraktiker für Psychotherapie
Suchttherapie
Heilpraktiker für Psychotherapie
Psychosomatik Behandlung
Heilpraktiker für Psychotherapie
Entwicklungsprozesse
Heilpraktiker für Psychotherapie
Schmerztherapie
Heilpraktiker für Psychotherapie
Behandlung junger Menschen
Heilpraktiker für Psychotherapie
Meditation und Selbsthypnose
Heilpraktiker für Psychotherapie
Diagnose in Trance
Heilpraktiker für Psychotherapie
Kurzzeittherapie in Trance
Heilpraktiker für Psychotherapie
Behandlung mit Traumarbeit
Heilpraktiker für Psychotherapie
Coaching und Gruppendynamik


Die Assistententätigkeit führe ich schon seit über 6 Jahren, im Institut für Angewandte Hypnose und moderne Psychotherapie Mettmann aus. Bis heute Bilde ich mich auf diesen Weg weiter und vertiefe all die Themen, die in meinen Zertifikaten aufgelistet sind.

Parallel bilde ich mich in modernen Verfahren, w. z. B. energetische Psychotherapie, Hirnnerv – Therapie, Hypnose und Brainspotting weiter.

Die Energetischen Verfahren berufen sich auf Wechselwirkungen taktiler Reize und psychischer Wechselwirkungen.

Die Hirnnerv – Therapie ist eine manuelle Behandlung, die der Patient selbst durchführt und so eine emotionale Entspannung hervorruft oder Blockaden im Nervensystem löst.

Das Brainspotting nutzt verschiedene Augenpositionen und Bewegungen, um eine psychische Verarbeitung zu erzeugen; dadurch wird eine Selbstregulation angeregt.

Das Ausbildungsinstitut: Institut für angewandte Hypnose

Dozent der Ausbildung: Oliver Ruppel